перейти к контексту

Библиотека

Die Bibliothek des Instituts umfasst derzeit ca. 60.000 Bücher und Zeitschriften.
Es handelt sich um eine reine Präsenzbibliothek.

Es stehen siebzehn Arbeitsplätze mit begrenztem WLAN Zugriff und ein Scanner zur Verfügung.

Benutzungsordnung

Bibliotheksdienste des Instituts für osteuropäisches Recht und Rechtsvergleichung während der Corona-bedingten Schließung für den Publikumsverkehr

Die Bibliothek des Instituts für osteuropäisches Recht und Rechtsvergleichung ist bereit ihre Bestände während der Schließung zu verleihen, scannen zu lassen oder selbst Scandienste anzubieten. Die Arbeitsplätze der Bibliothek bleiben allerdings weiterhin nicht zugänglich.

I. Ausleihe
- Ausleihen dürfen Studierende und Mitarbeiter*innen der Universität zu Köln. Die Leihfrist beträgt 1 Woche und es dürfen maximal 5 Medien ausgeliehen werden. Zeitschriften und Loseblattsammlungen sind von der Ausleihe ausgeschlossen.
- Recherchieren Sie bitte die gewünschten Medien vorher im Onlinekatalog und listen Sie die Angaben vollständig auf, d. h. Verfasser, Titel und Signatur.
- Ihre Anfragen richten Sie bitte per E-Mail von Ihrem S-Mail- bzw. Mitarbeiter*innen-Account an die Bibliothekarinnen tkastl(at)uni-koeln.de oder ilona.laszczyk(at)uni-koeln.de
- Sie bekommen von uns eine Bestätigunsmail mit der Angabe des Abholtermins und der Leihfrist. Wir bitten um eine Rückbestätigung dieser Angaben.

II. Scandienstleistungen durch die Institutsbibliothek
- Wenn Sie Aufsätze aus Zeitschriften oder Auszüge aus Loseblattsammlungen brauchen, können wir Ihnen diese per Scan zuschicken.
- In dem Fall schreiben Sie uns auch eine E-Mail von Ihrem S-Mail- bzw. Mitarbeiter*innen-Account und geben die Angaben vollständig an: Titel der Zeitschrift bzw. des Loseblattwerkes, Jahrgangszählung, u.U. Heftzählung und Erscheinungsjahr der Zeitschrift, Autor und Titel des Aufsatzes, die Seitenzahlen

III. Scannen
- Falls Sie im größeren Umfang (unter Beachtung der Urheberrechte) selbst scannen möchten, ist dies bei uns auch möglich.
- Recherchieren Sie bitte vorher die gewünschten Medien im Onlinekatalog und listen Sie die Angaben vollständig auf, d. h. Verfasser, Titel und Signatur, bei Zeitschriften die Band- bzw. Jahrgangszählung
- Ihre Anfragen richten Sie bitte per E-Mail von Ihrem S-Mail- bzw. Mitarbeiter*innen-Account an die Bibliothekarinnen tkastl(at)uni-koeln.de oder ilona.laszczyk(at)uni-koeln.de
- In einer Bestätigungsmail bekommen Sie den Zeitpunkt genannt, wann Sie zum Scannen kommen können. Wir bitten um eine Rückbestätigung.
- Das Bereitstellen und Zurückstellen der zum Scannen gewünschten Literatur erfolgt durch das Institutspersonal.

IV. Ihr Besuch im Institut
Für Ihren Besuch im Institut nutzen Sie bitte den Eingang neben der Syrisch-Orthodoxen Kirche und achten Sie dabei auf die Einhaltung der Hygienemaßnahmen:
- Vor Ihrem Besuch drucken Sie das Formular zur Besucherregistrierung aus, füllen es vollständig aus und bringen Sie es unterschrieben mit. Diese personenbezogenen Daten werden gem. Nr. 4 Allgemeinverfügung MAGS 23.04.2020 zwecks Nachverfolgung von Personenkontakten im Falle einer Infektion von uns vier Wochen aufbewahrt und dann vernichtet.
- Betreten Sie das Gebäude nur mit Mund/Nasen-Schutz
- treten Sie einzeln ein und halten sich hier nicht länger als erforderlich auf
- Halten Sie stets einen Abstand von 2 m zu allen Personen
- Beachten Sie die allgemeinen Vorschriften über Hand- und Nieshygiene
- Desinfizieren Sie die von Ihnen genutzten Geräte vor und nach der Benutzung

Библиотека

Фонд библиотеки в настоящее время составляет около 60.000 книг и журналов. Выдача книг на руки не осуществляется.

 

Часы работы

Понедельник – пятница с 9:00 до 17:00

Библиотека располагает ограниченным беспроводным доступом к интернету (Wi-Fi) и копировальным аппаратом.

To top of page